VSET

3D System zum Ausrichten von Rohteilen

VSET (Simplifies component set-up) VSET (Simplifies component set-up)

 

 

Das Ausrichten von großen Rohteilen erfordert sehr zeitintensive  Ausrichtungsvorgänge, um sicherzustellen, dass das Rohteil in allen Ebenen genügend Aufmaß hat, um die Bearbeitung gemäß Fertigungszeichnung auszuführen.

SORALUCE präsentiert VSET, ein neues Messsystem, zur Vermessung und Ausrichtung von großen Werkstücken, das auf 3D Technologie basiert.

Das System besteht aus zwei Hauptmodulen abgestimmt auf die erforderlichen Grundschritte des Ausrichtungsprozesses: erstens, Vermessung zur Ermittlung der Rohteilgeometrie und zweitens die Ausrichtung des Werkstückes.

Die Vermessung und Anpassung außerhalb der Maschine erfolgt durch Fotogrammmetrie. Mit Hilfe der CAD-Daten des Werkstückes errechnet das System, ob das Werkstück innerhalb der notwendigen Rohteiltoleranzen ist. Mit einer speziellen Software wird die optimale Bearbeitungsposition festgelegt und spezifische Referenzpunkte am Werkstück aufgenommen. Die Ausrichtung während der Aufspannung in den Maschinen erfolgt mit Hilfe von diesen Referenzpunkten.

VSET bietet eine effiziente Lösung für das Einrichten von großen Rohteilen vor dem Bearbeitungsprozess. Das System reduziert die Zeit der Rohteilausrichtung und des Anpassungsprozesses um bis zu 70 % außerdem stellt es die Qualität der Rohteile aus vorangegangen Bearbeitungsprozessen wie Gießereien, Schmieden und Schweißen sicher.